Aktuelles

Bericht des 4. ü60 CUPs

Der vierte Ü60 CUP in Schülp bei der Familie Neelsen, wo wir herzlichst aufgenommen wurden, ging viel zu schnell zu Ende. Donnerstag und Freitag reisten die meisten an. Bettina und ich waren schon am Sonntag vor Ort. Wir machten ein paar Tage Urlaub, es gab aber auch noch einige Vorbereitungen zu treffen.

Sponsoren waren dieses Jahr die Familie Meiwes Swin + Soccer Park Westenholz. Wie jedes Jahr auch, Markus Wedekind, Swingolf Deutschland GmbH. Als dritten Sponsor konnte ich die Sparkasse Mittelholstein AG gewinnen. An dieser Stelle noch mal meinen aufrichtigen Dank an allen Sponsoren im Namen aller beteiligten Spieler und Spielerinnen. Auch meinen Dank an alle beteiligten Helfer.

Der Dachverband beauftragte mich, dieses Jahr einen Wanderpokal für die Herren und einen für die Damen zu besorgen, was ich gerne mit der Unterstützung von Johannes Schalk auch tat. Für diese Überraschung der außergewöhnlichen Pokale, nahm ich das anerkennende Lob für den Dachverband entgegen.

Der Ablauf mit Beginn am Freitag, Begrüßung und Essen war schon eine fröhliche Veranstaltung. Samstagmorgen 10:00 Uhr Start des Einzel. Ein bisschen Nieselregen hatten wir und das Gras war sehr feucht. Trotz dem schaffte es Peter Sauter mit 67 Schlägen seinen Titel zu verteidigen. Zweiter mit 68 Schlägen wurde Dieter Lehmann. Dritter wurde mein Vereinskollege und treuer Helfer in allen Lagen mit 72 Schlägen Johannes Schalk. Bei unseren Damen schaffte es Heidi Prinz mit 73 Schlägen Karin Stoltz von Platz eins zu verdrängen. Zweite wurde Sigrid Jacobsen mit 77 Schlägen. Den dritten Platz belegte Renate Luce mit 81. Hut ab vor noch so fitten Damen.

Den CUP der 16 Besten gewann Ernst Rapp, die Flasche Sekt überreichte er der Zweiten - Renate Luce, weil Sekt gehört da hin!

Das Doppel: Der Spaß beginnt schon nach dem Essen am Samstag mit der Auslosung, alle sind gespannt, wer zieht wen? Wer ist mein Doppelpartner? Den ersten Platz mit 65 Schlägen belegten Peter Sauter mit Bernd Dieter Marquardt ("Maggi"), der an seinem 60. Geburtstag auf dem Ü60 CUP eine Punktlandung hingelegt hat. Den zweiten Platz mit 67 Schlägen belegten Herbert Martolok mit Sigrid Jacobsen und den dritten Platz mit 69 Schlägen belegten Harald Vetter und Claus Stoltz.
Alle waren sehr begeistert vom vierten Ü60 CUP, was ich an den vielen Danksagungen an mich mit der Aussage, am 02.09.2022 in Westenholz wieder dabei zu sein, als wohlwollend empfand.

Hier die Ergebnislisten:

2021_ü60-Cup_Ergebnisse.pdf

Europameisterschaften 2021

Affiche A4 dossier 2021 72dpiDer Swingolf EUROPACUP 2021 ist gespielt und wir blicken zurück auf wieder einmal intensive Erlebnisse in Frankreich. Der Swin Club Meslay-Du-Maine lieferte ein sehr gut organisiertes Turnier und vor allem der Gala-Abend am Samstag mit einer tollen Party wird noch lange in Erinnerung bleiben.

Das deutsche Team war mit nur 25 Spieler:innen zahlenmäßig deutlich schwächer aufgestellt, als in den Jahren zuvor. Dennoch kann sich die sportliche Bilanz durchaus sehen lassen: von sieben Einzeltiteln inkl. der Jugend/Kinder konnten wir drei nach Deutschland entführen. Pen Nissler (SGV Renningen, SF1), Beate Senf (SGC Allgäu-Bodensee, SF2) und Gregor Freitag (SGV Renningen, SH2) dürfen sich fortan Europameisterin bzw. Europameister nennen. Vor allem Pen Nissler zeigte an beiden Tagen Top-Leistungen, dominierte nach Belieben und gewann ihre Kategorie mit sieben Schlägen Vorsprung. Titelverteidigerin Jacqueline Duhme (SGC Westenholz) landete immerhin auf einem guten dritten Platz. Gregor Freitag holte sich damit nach dem Deutschen Meistertitel im Juli das Double 2021. Ein Double der anderen Art gelang Carsten Hess (SGC Alling, SH2): der bekannt starke Spieler wurde zweifacher Vizeeuropameister, im Doppel (mit Partnerin Chantal Chadot, SC Meslay) sowie im Einzel, in beiden Fällen sogar im Play-Off (Stechen).

In der zusammengelegten Kategorie Jugend/Hoffnungsträger – auf französisch "Jeunes/Espoirs" genannt – wurde Maja Streuber (SGC Paulushofen) für ihre guten Leistungen mit dem dritten Platz belohnt.

Während das Podium in der Kategorie SH2 komplett von deutschen Spielern belegt wurde (3. Platz: Joe Senf, SGC Allgäu-Bodensee), zeigten die Franzosen mit teilweise extrem starken Ergebnissen, vor allem in den Kategorien SH1 und SH3, dass sie immer noch führend im Swingolf sind und gewannen völlig zurecht die Nationenwertung.

Hier die Ergebnislisten:

Classt Indiv.pdf

Classt Double.pdf

Classt Nations et Clubs.pdf

 

EUROCUP 2021

Toller Erfolg unserer Spendenaktion

In den letzten Tagen wurde unsere Spendenaktion für die Betroffenen der Hochwasser-Katastrophe sehr gut aufgenommen und weiter publik gemacht. Innerhalb kürzester Zeit kamen so insgesamt 4.985 € durch kleinere und größere Beträge zusammen. Die größte Einzelspende kam mit 1.000 € von einem unserer Partner, dem Ostseecamp Lehmberg und seinem Inhaber, Matthias Thomsen.

Herzlichen Dank für die vielen kleinen und großen Hochwasser-Spenden! 👍👍👍 Ihr seid klasse und wir hoffen, die Betroffenen können es gut verwenden.

Als Verband hatten wir angekündigt auf den nächsten Tausender aufzustocken, aufgrund der geringen Differenz haben wir nochmal etwas draufgelegt, so dass am Ende die stolze Spendensumme von 6.000€ zusammen gekommen ist.

Das Geld ist gestern bereits an die Volksbank RheinAhrEifel eG überwiesen worden.
DANKE ❤️🏌🏼‍♀️⛳️🏌🏽‍♂️❤️

6.000€ Spendensumme für die Betroffenen der Hochwasser-Katastrophe

Spendenaktion für Geschädigte der Hochwasserkatastrophe

spende symbolDie schrecklichen Bilder aus der Eifel und seit dem Wochenende auch aus dem südlichen Bayern sind allgegenwärtig und zeigen die fatalen Folgen einer solchen Flutkatastrophe. Der SGDD will helfen! Da in den betroffenen Gebieten Swingolfplätze liegen und auch Swingolfspieler:innen leben, haben wir uns entschieden, das untenstehende Projekt zu unterstützen.

Wir vom Vorstand des SGDD e.V. möchten mit positivem Beispiel voran gehen und spenden unser Fahrtgeld von der diesjährigen JHV. Wir bitten euch, die Aktion ebenfalls zu unterstützen, selbst zu spenden und weiter bekannt zu machen!

Eure Spende sollte bis zum 22. Juli 2021 auf dem Konto des Dachverbandes eingehen.

IBAN: DE63 6045 0050 0030 0935 51
Verwendungszweck: Spende Hochwasser

Der Verband wird die Spendensumme am Ende zusätzlich noch auf den nächsten Tausender aufrunden. Wir unterstützen damit eine Spendenaktion der Volksbank RheinAhrEifel, die jede eingegangene Spende bis zu einem Betrag von 5.000 Euro noch einmal verdoppeln wird. Vielen Dank für eure Hilfe!

Diese Katastrophe zeigt, dass der Klimawandel nicht mehr in ferner Zukunft liegt, sondern dass wir bereits mittendrin sind und wie teuer die Folgen sein werden, wenn wir nichts tun. Solche extremen Ereignisse werden nicht die Ausnahme sein, sondern die Regel. Jeder kann natürlich selbst etwas tun, möglichst nachhaltig leben und seinen persönlichen CO²-Fußabdruck so gering wie möglich halten. Aber vor allen Dingen müssen die Bundes- und Landesregierungen angesichts der katastrophalen Ereignisse endlich aktiv werden und echten Klimaschutz als das wichtigste politische Thema anerkennen und dementsprechend handeln!

Mit sportlichen Grüßen,

Der Vorstand

Regnerisch-sonnige Spiele in Horbach

Am vergangenen Wochenende fanden in Horbach/Langenzenn die Deutschen Meisterschaften im Swingolf statt. Bereits zum 17. Mal trafen die Sportler:innen im Einzelwettkampf aufeinander, die Doppeldisziplin wurde zum 8. Mal ausgetragen. Mit einem gut abgestimmten Hygienekonzept, sehr guter Versorgung der Teilnehmer:innen und einem reibungslosen Ablauf wusste der SGC Horbach 08 e.V in der Organisation zu überzeugen.
Platz und Untergrund waren durch Betreiber-Familie Endreß perfekt vorbereitet. Vielen Dank dafür!
Das Wetter war leider sehr wechselhaft – Sonne und zeitweise starker Regen wechselten sich täglich ab. Trotz dieser nicht einfachen Bedingungen brachten die Swingolfer:innen teils beachtliche Ergebnisse ins "Clubhaus". Persönliche Bestleistungen wurden aufgestellt und sogar zwei Hole-in-Ones wurden im Laufe der Spiele erzielt. Am Ende standen würdige Sieger:innen auf dem Podium.

 

Download der Ergebnisse als Zip-File:

zipicon 32 DM_2021_Ergebnisse.zip

 

Fotogalerie 1:

Fotogalerie 2 (fotografiert von Konrad Buritz):

Deutsche Swingolf Meisterschaften 2021 – Starterlisten

Von 08. bis 11. Juli 2021 finden in Horbach die Deutschen Meisterschaften im Einzel (zum 17. Mal) und im Doppel (zum 8. Mal) statt.

Die Meisterschaften werden vom Swingolf Dachverband Deutschland e.V., dem Swin Golf Club Horbach 08 e.V. und der Platzbetreiber, der Familie Endreß, ausgerichtet. Wir dürfen uns auf spannende Meisterschaften freuen, welche im Einzel am Freitag und Samstag und im Doppel am Donnerstag und Sonntag ausgetragen werden.

Hier die aktuellen Starterlisten:

Starterlisten Deutsche Meisterschaften 2021 - Einzel.pdf

Starterlisten Deutsche Meisterschaften 2021 - Doppel.pdf

Starterlisten Deutsche Meisterschaften 2021 - Mannschaften.pdf

UPDATE! – 4.7.2021 15:44 – Hier die aktuellen Flightlisten:

DM 2021 -Doppel Flights Tag 1.pdf

DM 2021 -Einzel Flights Tag 1.pdf

 

Swingolf-Werbespot

Heute ist unser Swingolf-Werbespot online gegangen!

  • Du hast Lust auf Sport an der frischen Luft?
  • Du spielst gerne Golf, aber die Einstiegshürden durch Platzreife und Mitgliedschaft sind dir zu hoch?
  • Du möchtest Teil einer geselligen und organisierten Community sein?
  • Du treibst Sport am liebsten informell und zwanglos?

Wenn auch nur einer der Punkte auf dich zutrifft, dann ist Swingolf genau das Richtige für dich! Im Video wird dir kurz und knapp erklärt, worum es geht. Für weitere Infos (u.a. eine Liste aller Clubs und Plätze in Deutschland) klick hier.

 

Der Dachverband trauert...

Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
(Honoré de Balzac)


Der Swingolf Dachverband Deutschland e.V. trauert um Herrn
Klaus Brill
* August 1943 † März 2021


Mit seiner ruhigen, angenehmen und humorvollen Art bereicherte Klaus über
mehrere Jahre unsere Verbandsarbeit nicht nur als erfahrener Kassenprüfer, sondern
auch als einer der ersten ausgebildeten Swingolf-Schiedsrichter.


Wir danken ihm für seine Unterstützung und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Mit aufrichtiger Teilnahme für die Familie
und seinen Vereinen, dem SGC Allgäu-Bodensee e.V. und der SGV Renningen e.V

 im Namen des gesamten Vorstandes
Konrad Buritz, 1. Vorsitzender des SGDD e.V.

sgdd logo 80px white

Swingolf im Carlisle Park in Flensburg

Hier ein sehr schöner Videobeitrag aus dem vergangenen Sommer über die Vereinsarbeit der SGSHG Flensburg und deren Training auf der selbst entwickelten mobilen Swingolf-Anlage im Carlisle Park in Flensburg. Jürgen Schröder erklärt klar und verständlich, wie Swingolf gespielt wird und worauf es bei unserem Sport ankommt.

Jahresbericht 2020

Liebe Swingolfer und Platzbetreiber, wie ihr sicher schon erfahren habt wird die Jahreshauptversammlung erst im Rahmen der DM in Horbach stattfinden. Den Jahresbericht könnt ihr euch hier downloaden.

Swingolf Jahresbericht 2020